Goldene/Diamtantene Konfirmation 2019

Goldene und Diamantene Konfirmation in Burk am 19.5.2019
 
In Burk feierten nun 11 Jubilare ihre Goldene oder Diamantene Konfirmation. Acht Männer und Frauen erinnerten sich an ihre Konfirmation vor 50 Jahren, drei wurden bereits vor 60 Jahren konfirmiert. In jedem Jahrgang waren bereits zwei Mitkonfirmanden verstorben, ihrer wurde ebenfalls gedacht. Der festliche Gottesdienst wurde musikalisch gestaltet von Frau Monika Kelm an der Panflöte und Bert Gruenberg an der Orgel. In seiner Predigt ging Pfarrer Sebastian Schiling auf die Freiheit ein, die der Glaube an Christus mit sich bringe, eine Freiheit, die nicht von äußeren Dingen abhänge, sondern die trotz äußerer Gefangenschaft innerlich vorhanden sein könne. Dabei bezog sich der Seelsorger auf den Apostel Paulus, auf Dietrich Bonhoeffer und auf Martin Luther. Das Jubiläum erinnere die Männer und Frauen an ihre Taufe und Konfirmation, der Segen Gottes werde ihnen erneut zugesprochen. Mit der Feier des Abendmahles solle der Glauben gestärkt werden.
 
Heidi Fäller