Kirchenvorstand

 

Die Aufgaben des Kirchenvorstandes sind sehr vielfältig. In den monatlichen Sitzungen berät und entscheidet das von der Gemeinde gewählte Gremium über folgende Themen:

 

  • Finanzielle Angelegenheiten (Haushaltsplan, Kirchgelderhebung, Anschaffungen) Gebäudeverwaltung (Kirche, Pfarrhaus, Kindertagesstätte, Gemeindehaus)
  • Gottesdienstgestaltung (Gottesdienstformen und -zeiten)
  • Förderung des christlichen Lebens in der Gemeinde (Planung von Aktionen wie z.B. Kinderbibelwoche, Gemeindetage usw.)
  • Verwaltung der Kindertagesstätte: Die evangelische Kirchengemeinde ist Träger der Kindertagesstätte und somit verantwortlich für Personalentscheidungen, finanzielle Verwaltung
    und die Erziehungsinhalte der Einrichtung

 

Herr Rüdiger Ballbach (Bild) ist der Vertrauensmann des Kirchenvorstandes, während der Kirchenpfleger Herr Fritz Geißler verantwortlich für die Kassen- und Rechnungsführung der Kirchengemeinde ist. 

 

 

Haben Sie Anregungen z.B. für den Gottesdienst oder möchten Sie Kritik anbringen? Dann sind die Mitglieder des Kirchenvorstandes gerne Ihre Ansprechpartner, allen voran unser Vertrauensmann Rüdiger Ballbach.